Neue Berichte

Search



Themengebiete

Ligen 08/09

Verbandslinks

Jugend-Vereinsseiten

Möchten auch Sie Ihren Verein vorstellen ?

« Ausschreibung U12-MM | Home | Bay. Jugend Schnellschachmeisterschaft - Mittelfranken holt Gold und Bronze »

SC Uttenreuth ist Bayerischer Mannschaftsmeister in der U14w

Geschrieben von dm am | April 17, 2010

Der SC Uttenreuth ist Bayerischer Mannschaftsmeister in der U14w und hat sich einen Traum erfüllt. 2 Mittelfränkische Mannschaften haben sich heuer somit für die DVM qualifiziert.

img_8426.JPG
Am 17.4. trafen sich in Uttenreuth drei U14 Mädchenteams, um den Titel auszuspielen. Neben dem amtierenden Titelträger vom SC Bechhofen sowie dem Ausrichter SC Uttenreuth erschien noch das favorisierte Team vom SC Vaterstetten. Der SK Gräfelfing musste leider krankheitsbedingt absagen.

Gleich in der ersten Runde traf Vaterstetten auf den SC Bechhofen. An den ersten beiden Brettern setzten sich die Mädchen aus Vaterstetten durch, während an den Brettern 3 und 4 die Mädels aus Bechhofen siegreich waren.

In Runde 2 musste Vaterstetten nun gegen Uttenreuth auf Sieg spielen, um noch im Titelrennen zu bleiben. Nach hartem Kampf an allen Brettern siegten die Uttenreuther Mädchen nicht unverdient mit 3:1. Vaterstetten war damit aus dem Rennen.

SC Uttenreuth - SC Vaterstetten
Die letzte Begegnung war somit ein „Endspiel“ zwischen Bechhofen und Uttenreuth und musste die Entscheidung bringen. Nach einem schnellen Sieg an Brett 4 führte Uttenreuth mit 1:0. An den anderen Brettern gab es wieder den erwarteten Kampf. Nach zwischenzeitlichem Ausgleich erspielten sich die Uttenreuther immer größere Vorteile und ihre Gegnerinnen akzeptierten am Ende das Remis. (Endstand 2:2).

Siegerteam des SC Uttenreuth
Der SC Uttenreuth ist damit zum ersten Mal Bayr. U14w MM und wird zusammen mit dem SC Bechhofen Ende Dezember zur Deutschen Meisterschaft nach Groß Dölln (Brandenburg) fahren.

Weitere Berichte gibt es bei

Auch die Erlanger Nachrichten berichten über die Meisterschaft.

Rang- und Paarungsliste

Topics: Mädchenschach, Saison 09/10 |

Comments are closed.